Indoor - Cycling

Startseite
Indoor - Cycling
Sensitve - Cycling
M e i n e   K u r s e
G e s u n d h e i t
A k t u e l l e s
Galerie
L i n k s
K u r s p r o f i l e
T e c h n i k e n
Energiezonentraining
F e e d b a c k
Impressum / Disclaimer

Ausdauertraining einmal anders

Spinning, Indoor-Cycling, Begriffe für eine immer beliebter werdende Sportart in Deutschen Fitness-Studios. Beide Begriffe meinen das gleiche, obwohl Spinning nur von denen benutzt werden darf, die eine entsprechende Lizenz erworben haben.
Ist die Freiluftsaison für Mountainbiker und Straßen-Radfahrer vorüber und die Bikes im Winterschlaf, toben draußen die Herbststürme und fällt der erste Schnee, heißt dies noch lange nicht aufs Radfahren zu verzichten. Indoor-Cycling ist genau das richtige, um die Kondition über diese Jahreszeit zu retten.
Ist dann erst der Winter vorbei, der Schnee geschmolzen und die Frühlingssonne lockt die Biker wieder ins Freie, bedarf es keiner (mühsamer) Zeit um die Kondition wieder aufzubauen. Aber auch in der warmen Jahreszeit, verspricht Indoor-Cycling einige positive Effekte für Körper, Seele und Geist.

Was aber nun ist Indoor-Cycling ??  
Eine Gruppe netter und gut gelaunter Leute, das richtige Sportgerät, dabei noch fetzige Musik, dann macht Fitnesstraining richtig Spaß. Genau das beschreibt Indoor-Cycling in einem Fitness-Studio. Gemeint ist simuliertes Radfahren auf etwas "anderen" Ergometern, den Spin-Bikes, dazu fetzige Trendmusik, die Tempo und Takt vorgibt, und zu guter Letzt jemanden, der sagt wo´s lang geht, der angibt dass es nun steil bergauf oder hinunter ins Tal geht. Gemeint ist der Instruktor. Der- oder diejenige, der nebenbei auch Anleitung zum gesundheitsbewustem Training gibt, auf den Puls seiner Mitfahrer achtet oder die richtige "Fahrtstrecke" für den richtigen Fettstoffwechsel vorgibt. Diese Sportart ist für alle geeignet. Jung oder alt, hier fahren alle gemeinsam in der Gruppe, getreu dem Motto von Johnny G. dem Erfinder dieser Sportart, "Wir fahren gemeinsam los und kommen gemeinsam an!" Training für das Wohlbefinden.

Richtig durchgeführt ist Indoor-Cycling ein hocheffektives Cardio-Training mit vielen Trainingskonzepten für alle Zielgruppen und unterschiedliche Bedürfnisse. Gezielte Fettverbrennung zur Gewichtsreduktion bis hin zur Steigerung der cardiovaskulären (Herz und Kreislauf) Leistungskapazität.

Vorteile des Indoor-Cyclings

·        Indoor-Cycling ist wohl eine der besten Ausdauersportarten überhaupt.
Als perfekte <<Non-Impact>> -Sportart (also Sport ohne Wucht, Stoß, Schlag, Gewalt und heftige Einwirkungen) erlaubt Radfahren höchstmöglichen Schutz des Bewegungs- und Stützapparats. 

·        Die Bewegungsabläufe sind unkompliziert und leicht nachvollziehbar. Jeder kann sofort mitmachen und zieht bereits aus dem ersten Training vollen Nutzen.

·        Gruppenatmosphäre motiviert, wie auch beim Aerobic, sich mit vielen anderen Kursteilnehmern zu bewegen und körperliche Aktivität zu erleben.

·        Die besondere Art der Musik gibt den Teilnehmer tatsächlich das Gefühl durch die Berge zu fahren.

·        Indoor-Cycling liegt als Fett killendes Ausdauertraining voll im Trend und kann von wirklich jedem (Gesunden) betrieben werden.

 

Startseite ]

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: Webmaster@aldokus-tech.de 
Copyright © 2006 Büro für technische Dienstleistungen  http://www.aldokus-tech.de